FAQ

Für alle Sitzungen sind die Referenten und Vorsitzenden live zugeschaltet (auch wenn die Vorträge nicht live gehalten werden). Sie können während der Vorträge Fragen per Chat stellen. Am Ende eines jeden Vortrags sichten die Vorsitzenden die Fragen, lesen sie vor und die Referenten beantworten diese. Für weiterführende Gespräche steht Ihnen außerdem jederzeit der Chatroom des digitalen Kongresses zur Verfügung.

Ablauf der Sitzungen

Vortragssitzungen
Die Referenten und Vorsitzenden kommen in einem gemeinsamen live Meeting zusammen, dass über einen Stream auf der Kongressplattform übertragen wird. Vorträge werden als voraufgezeichnete Einspieler präsentiert. Die Zuhörer können dem Stream folgen und während der gesamten Sitzung Fragen über den live chat stellen. Die Vorsitzenden werden diese Frage strukturieren und in der Diskussionszeit an die Redner weitergeben, die diese live beantworten.

Webinar
Referenten, Vorsitzende und Zuhörer kommen in einem live Zoom-Webinar zusammen. Vorträge werden als voraufgezeichnete Einspieler präsentiert. Die Diskussion findet live im Webinar statt. Bei Fragen heben die Teilnehmer virtuell die Hand. Die Mikrofone werden vom Moderator aktiviert.

ePoster
Die ePoster der Jahrestagung werden im Bereich „Selbststudium“ bereitgestellt oder im Rahmen einer "ePoster Session" am Donnerstag, 23. September präsentiert. Diese ePoster werden nach dem Kongress als Bild sowie mit einer kurzen Erläuterung der Autoren im on-demand Bereich zur Verfügung gestellt. Der Bereich des "Selbststudiums" wird ebenfalls bis zum 31. Dezember 2021 on-demand bereit stehen.

Allgemeine Regeln

  • Verwenden Sie Ihren reellen Namen für die Kongressteilnahme, es sei denn Ihr Pseudonym ist allgemein bekannt.
  • Nutzen Sie gern ein Profilbild (bestenfalls Porträtbild, ohne verdecktem Gesicht), um auch von anderen Teilnehmern/innen gefunden zu werden und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.
  • Der Mitschnitt von Präsentationen in jeglicher Art (Video, Audio, Foto) sowie die Verbreitung des Materials ist untersagt.

Chat-Regeln/Regeln für den Austausch

  • Höflichkeit und Respekt haben oberste Priorität.
  • Folgen Sie den Anweisungen und Erklärungen der Vorsitzenden.
  • Persönliche Beleidigungen oder beleidigende Kommentare im Chat sind untersagt und werden entsprechend gelöscht.
  • Spam und Werbung sind ebenfalls untersagt und werden entsprechend gelöscht.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer/innen, die gegen diese Regeln verstoßen, vom Kongress auszuschließen.

Bitte beachten Sie, dass allen dafür angemeldeten Teilnehmer/innen das On Demand Material bis zum 31. Dezember 2021 zur Verfügung steht (das Einverständnis der Autor/innen vorausgesetzt). Präsentationen werden nur für die Zeit gespeichert und bereitgestellt, wie ihr die Autoren/innen zugestimmt haben.

Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Das Kongressmaterial steht Ihnen nach Veranstaltungsende auf dgti-kongress-digital.de zur Verfügung. Bis zum 31. Dezember 2021 stehen Ihnen damit alle Vorträge einzeln zum Nachschauen zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch hier, dass es den Autoren/innen freigestellt ist, ob ihre Vorträge nach dem Kongress online verfügbar sein dürfen. Daher können Lücken im Programm entstehen. Bitte beachten Sie weiterhin, dass der Besuch des Kongresses nach dem Kongresszeitraum nicht von der Landesärztekammer und der Registrierung beruflich Pflegende anerkannt wird und damit nicht zertifiziert ist.